Nachhaltig – Info

Nachhaltig. Wir führen unser Unternehmen in einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Weise – mit einer strikt regionalen Ausrichtung.

Das beginnt bei der schonenden Nutzung der Quellvorkommen und geht über die Sicherung der Arbeitsplätze bis hin zum bewussten Verzicht auf Einwegprodukte. Bereits vor vielen Jahren wurde der Entschluss gefasst, einzig auf umweltfreundliche und nachhaltige Mehrweggebinde aus Glas oder Kunststoff (PET) zu setzen. Und das aus gutem Grund: Bis zu 20 Mal findet eine PET-Mehrwegflasche den Weg zur Wiederbefüllung zurück zu Förstina, bei Glasflaschen sind sogar bis zu 50 Nutzungen möglich.

Mineralwässer – wie die aus den Brunnen von Förstina Sprudel in Eichenzell- Lütter – sind Tiefenwässer und stammen aus unterirdischen Quellen in den Tiefen der Rhön. Um das naturreine Gut Wasser rein zu halten, in bester Qualität abzufüllen und es schließlich über den Handel an den Verbraucher weiterzuleiten, sind viele wichtige Schritte und ständige Kontrollen nötig. Um die gehaltvolle Qualität und natürliche Reinheit der Mineralquellen dauerhaft zu erhalten, investieren wir permanent in modernste Brunnen- und Abfülltechnik. Außerdem kooperieren wir mit heimischen Landwirten, um eine nachhaltige Bewirtschaftung der Felder in unserem Einzugsgebiet zu gewährleisten.

So entsteht unter optimalen Bedingungen ein Mineralwasser, welches reich an natürlichem Calcium und magnesiumhaltig ist – und natürlich rein aus den tiefen Gesteinsschichten der Rhön stammt.

Das ist unser Schatz der Rhön: Förstina Sprudel. Wertvoll, regional und nachhaltig.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?