Wertvoll – Info

Wertvoll. Die Herkunft und die Bereitstellung von Mineralwasser haben einen bedeutenden Einfluss auf dessen Beschaffenheit.

Aus den Tiefen des vulkanischen Urgesteins des Biosphärenreservats Rhön bergen wir einen unerschöpflichen Reichtum der Natur. Unsere Quellen wurden erstmals urkundlich im Jahre 1200 erwähnt. Schon die Fürstäbte von Fulda wussten diese Kostbarkeiten für Trink- und Badekuren zu schätzen. 1877 wurden die Quellen eingefasst und man errichtete einen Trinkplatz für Kurgäste.

Heute durchlaufen bei Förstina Sprudel alle Mineral- und Heilwässer sowie Schorlen und sonstige Brunnensüßgetränke mehrere Stufen, bis sie letztendlich im Getränkemarkt ankommen und vom Verbraucher gekauft werden können. Dabei steht die Hygiene im Produktionsprozess, sowie die Zusammensetzung und Qualität der Produkte (pH-Wert, Kohlensäuregehalt, Leitfähigkeit, Mineraliengehalt) permanent im Fokus. Unser betriebseigenes Labor behält die Qualität des Wassers vom Brunnen bis zur Abfüllung im Auge. Zusätzlich wird von unabhängigen externen Instituten die Qualität unserer Produkte überwacht – schließlich handelt es sich bei Mineralwasser um eines der reinsten und wichtigsten Lebensmittel überhaupt.

So entsteht unser Schatz der Rhön: Reich an natürlichem Calcium und magnesiumhaltig.

Rund um Calcium

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?