Soziale Verantwortung

Wir sind stolz auf unseren Standort im Herzen der Rhön und engagieren uns in der Region in vielfältiger Weise. Förstina Sprudel ist langjähriger Arbeitgeber für über 360 Menschen und geschätzter Partner von Schulen sowie im kulturellen, sozialen und sportlichen Leben der Region. Wir unterstützen zahlreiche Sportvereine in der Region sowie erfolgreiche Groß- und Volkssportveranstaltungen wie den Wander-Vierer oder den Fulda-Marathon.

 

Unser Engagement

Unterstützung karitativer Initiativen: Die Aktion „Ich brauche Deine Hilfe“ der Fuldaer Zeitung, die Projekte des Antoniusheims Fulda und zahlreiche andere, gemeinnützige Einrichtungen der Region werden regelmäßig mit Spenden bedacht. Damit unterstützen wir das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen in unserer Region, die unsere Heimat mit ihren Initiativen besonders lebenswert machen.

Trinken im Unterricht: Seit jeher unterstützen wir die vom Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) und der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) ins Leben gerufene Initiative „Trinken im Unterricht“. Mehr Infos: www.foerstina-sprudel.de/trinken-im-unterricht

„Ein Kind, ein Baum!“: Zum Erhalt des heimischen Streuobstes sponsern wir seit 2010 für jedes Neugeborene in unserer Heimatgemeinde Eichenzell zur Geburt einen Apfelbaum. Diese alten Rhöner Sorten können die Eltern auf dem eigenen Grundstück oder auf unserer großen Streuobstwiese am Ortseingang von Lütter pflanzen. Seit Start des Projekts wurden so schon mehrere hundert Apfelbäume gepflanzt. Damit tragen wir zum Erhalt regionaler Streuobstwiesen bei und sensibilisieren für regionale Lebensmittel. Die Äpfel aus der Region wiederum werden übrigens in unserer hauseigenen Kelterei zu Direktsaft für die Förstina Landschorle verarbeitet.

 

Aktuelle Beispiele

Aktuelle Beispiele für unser gesellschaftliches Engagement finden Sie auf unserer Internetseite unter „Events & Promotions“ – oder werden Sie unser Fan auf www.facebook.com/foerstina

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?